Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Chateau Batailley 2010 Pauillac

Veröffentlicht am 14.03.2014

Sehr dunkles Rot.
Braucht paar Stunden Vorlaufzeit.
Muss gestehen,erster Eindruck typisch junger Bordeaux. 
Intensiv Brombeeren,Holz (ob man jetzt noch Zedern sagen will, weil es ja Pauillac ist? und dann ja jeder weiss das es so sein "muss"),Lakritze,gewisse Würzigkeit,Oliven.
Voller Körper,doch recht gerbstoffbetont(ziehe ich jetzt der Beschreibung "filigrane Tannine" vor)klar gibt prägendere, gutes Säurerückgrat,saftig.
Mit mehr Zeitachse  Leder,mehr Toastung und leicht aetherisch Florales,wird auch "eleganter".
Langer dunkler prägender Abgang.
Hat sicher Potential.
Wäre momentan bei 91-92 Punkten ,denke aber auch mit Potential nach oben.
Verschliesst sich am 2.Tag doch recht deutlich auch alkoholischer.
(95P. zuletzt von Neal Martin Januar 2014, blind) Sehr dunkles Rot. Braucht paar Stunden Vorlaufzeit. Muss gestehen,erster Eindruck typisch junger Bordeaux. Intensiv Brombeeren,Holz (ob man jetzt noch Zedern sagen will, weil es ja Pauillac ist? und dann ja jeder weiss das es so sein "muss"),Lakritze,gewisse Würzigkeit,Oliven. Voller Körper,doch recht gerbstoffbetont(ziehe ich jetzt der Beschreibung "filigrane Tannine" vor)klar gibt prägendere, gutes Säurerückgrat,saftig. Mit mehr Zeitachse Leder,mehr Toastung und leicht aetherisch Florales,wird auch "eleganter". Langer dunkler prägender Abgang. Hat sicher Potential. Wäre momentan bei 91-92 Punkten ,denke aber auch mit Potential nach oben. Verschliesst sich am 2.Tag doch recht deutlich auch alkoholischer. (95P. zuletzt von Neal Martin Januar 2014, blind)

Sehr dunkles Rot.
Braucht paar Stunden Vorlaufzeit.
Muss gestehen,erster Eindruck typisch junger Bordeaux.
Intensiv Brombeeren,Holz (ob man jetzt noch Zedern sagen will, weil es ja Pauillac ist? und dann ja jeder weiss das es so sein "muss"),Lakritze,gewisse Würzigkeit,Oliven.
Voller Körper,doch recht gerbstoffbetont(ziehe ich jetzt der Beschreibung "filigrane Tannine" vor)klar gibt prägendere, gutes Säurerückgrat,saftig.
Mit mehr Zeitachse  Leder,mehr Toastung und leicht aetherisch Florales,wird auch "eleganter".
Langer dunkler prägender Abgang.
Hat sicher Potential.
Wäre momentan bei 91-92 Punkten ,denke aber auch mit Potential nach oben.
Verschliesst sich am 2.Tag doch recht deutlich auch alkoholischer.
(95P. zuletzt von Neal Martin Januar 2014, blind)

Auf Social Media teilen